Jahresrückblick 2017 und Ausblick

None
Hinweis: da vor Kurzem die Software hinter diesem Blog umgestellt wurde, kann es Umstimmigkeiten bei der Darstellung dieser Inhalte und den RSS-Feeds geben. Über Hinweise bei Problemen an info@v-gar.de wäre ich sehr dankbar.

Mit 2017 geht ein sehr spannendes Jahr zu Ende, in dem nicht nur viel passiert ist, sondern auch viele Ideen und Projekte gestartet und umgesetzt werden konnten. Schauen wir auf dieses Jahr zurück.

In erster Linie bedanke ich mich schon jetzt einmal bei allen Lesern und Kommentatoren des Blogs sowie meinen Social Media-Profilen und allen Nutzern sowie Unterstützern meiner Apps und Projekte.

English tl;dr: I want to thank all the readers of my blog as well as the users and supporters of my projects and apps. In this article I report especially about statistics of my German articles and my Instagram profile. I want to wish you all a successful, great and happy new year 2018!

 

 

Mein Blog

Am Jahresende sind meist Statistiken ganz interessant. Diese sind aber bei meinem Blog vNotes nicht einfach zu ermitteln, da zunehmend Traffic außerhalb des Blogs insbesondere durch die Unterstützung der Accelerated Mobile Pages (AMP) generiert wird, der noch nicht richtig durch Piwik erfasst wird und über externe CDNs läuft. Außerdem unterstützte ich in der aktuellen Konfiguration verschiedene Opt-outs wie z.B. Do Not Track, sodass die "Dunkelziffer" sicherlich höher ist, insbesondere bei der datenschutzbewussten Zielgruppe meiner Open Source-Artikel. ;)

 

Nichtsdestotrotz zeigt die Liste der 5 beliebtesten Artikel, die in diesem Jahr aufgerufen wurden, was gerne gelesen wird. Meine beliebtesten Artikel sind:

  1. unangefochten Solved: Error 1698 (28000) in MySQL/MariaDB, ein Artikel aus dem Jahr 2016, der eine Lösung für ein Zugangsproblem einer bekannten Datenbanksoftware zeigt Viel Traffic kommt von Suchmaschinen und insbesondere von internationalen Lesern, was dieses Jahr zu meinem ersten englischen Blogartikel, der Übersetzung dieses Solved-Artikels, führte.
  2. Das "neue" Snapchat oder "Wo sind die Snapchat-Stories hin?" vom Anfang diesen Monats Hierüber bin ich sehr glücklich, da es sich bei dem Artikel um ein Experiment handelt, neue Themengebiete zu erschließen und mit dieser guten Platzierung erfolgreich war. Viele Nutzer sehnen sich übrigens nach dem "alten Design", was aus den konkreten Suchanfragen hervorging.
  3. der sichere Ad-hoc Server mit Python 3 aus dem Januar Er war ein follow-up eines Blogartikels über sog. Ad-hoc Webserver, mit denen sich schnell Inhalte per HTTP verteilen lassen, ohne einen komplexen Webserver wie Apache oder Nginx zu installieren
  4. Cast-Gerät ist nicht verbunden - Was ist das? aus letztem Jahr Ein Artikel, bei dem ich nicht genau weiß, warum er weiterhin so beliebt ist, weil sich das eigentliche Problem mit der Facebook-Apps schon längst letztes Jahr gelöst hat. Sieht wohl nach gutem SEO aus. :D
  5. Wetterfotos erstellen mit wttr.in vom Frühjahr Dieser Artikel gehört zu einer Serie, in der ich Funktionen des Dienstes wttr.in vorstelle, der Wetterdaten ins Terminal bringt. Hierbei wurde eine PNG-Datei erzeugt, die dann über ImageMagick in vorhandene Bilder eingebettet wurde und somit einen Effekt erzeugt, den einige Handyapps bereits umsetzen können.

Projekte

Im Mai diesen Jahres bin ich unter die Android-Entwickler gegangen und habe meine erste eigene App, WinilooC, eine Toilettensuche, veröffentlicht und sie im Sommer um Tankstellen mit MTSK-Preisdaten erweitert.

 

PictureNotes habe ich ebenfalls angekündigt und eine kleine Vorschau veröffentlicht. Dieses Projekt wird intern momentan umfangreich entwickelt, sodass ich wahrscheinlich 2018 weiteres dazu berichten kann.

Kurse

 

Im August diesen Jahres erschien mein Kurs "Virtualisierung für Einsteiger", der einen einfachen Einstieg in die Welt der Virtualisierung von Betriebssystem bietet und dies an anschaulichen Beispielen mit VirtualBox, KVM und Proxmox bereits 60 Teilnehmern erfolgreich nahegebracht hat.

Social Media

Instagram

Ich habe einen Instagram-Account (@viktor_gar), auf dem ich regelmäßig Bilder veröffentliche. Hier eine Übersicht meiner beliebtesten Bilder aus 2017:

LinkedIn

Des Weiteren habe ich dieses Jahr mein LinkedIn-Profil v-gar erstellt. Hier werden über LinkedIn Pulse viele meiner Blogartikel weiterverbreitet und geteilt.

Ausblick 2018

Ich freue mich schon sehr auf das Jahr 2018, da nicht nur viele Projekte und Ideen weiter realisiert werden können, sondern mein Blog stetig weiterentwickelt wird.

 

Wie schon mit dem Snapchat-Artikel ausprobiert werden die Themenbereiche zukünftig erweitert. Bisherige Open Source-Leser werden davon aber nicht zwangsläufig beeinflusst sein, da die getrennten, eigenen Feeds erhalten bleiben.

Ich wünsche allen Lesern dieses Blogs einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2018! Happy New Year!

 

Keine Kommentare

Kommentar verfassen