None

Libra wird in Diem umbenannt

Kurze News aus der Welt der Kryptowährungen: Libra, die durch den Facebook-Konzern bekanntgewordene Internetwährung, wird in Diem umbenannt. Dies wurde heute in Genf bekanntgegeben.

Mit der Namensänderung solle eine Unabhängigkeit signalisiert werden, so der CEO Stuart Levey. Diem ist lateinisch und bedeutet „Tag“. Momentan stehen weiterhin die Genehmigungen der Schweizer Behörde FINMA für eine Einführung des Tokens aus.

Zum Projekt gehört die gleichnamige in Rust geschriebene und unter der Apache 2.0-Lizenz lizenzierte Software, die weiterhin unter https://github.com/libra/libra abgerufen werden kann. Die Namensänderung wird zeitnah auch dort umgesetzt.

Diem verfolgt weiterhin das Ziel, eine sichere Komplementärwährung aufzubauen, die von Nutzern und Unternehmen auf der ganzen Welt eingesetzt werden kann.

weitere Quelle: Reuters

Keine Kommentare

Kommentar verfassen