Wochenrückblick KW 6/2018

Neue Woche, neue Softwareversionen – so könnte das man diese Woche zusammenfassen. Was meine Highlights waren, zeige ich euch in der heutigen Ausgabe des Wochenrückblicks.

Wochengeschehen

Top-Thema: VLC 3.0

Wer kennt ihn nicht – der freie, sehr geschätzte, mächtige und plattformunabhängige VLC media player. Er zählt auf sehr vielen Computern zum Standardrepertoire für die Medienwiedergabe, da er sehr viele Formate verarbeiten kann.

Der VLC media player erreicht nun Version 3.0.0 mit dem Codenamen Vetinari. Highlights sind standardmäßig aktivierte Hardwarebeschleunigung, um auch 4K und 8K-Video darzustellen, die Unterstützung von 10bit und HDR, die Wiedergabe auf Chromecast und vieles, vieles mehr. Die neue Version schafft nun auch eine Einheit mit den mobilen Apps und eine einheitliche Vergabe der Versionsnummern. Alle weiteren Features sind auf der Übersichtsseite der neuen Version zu finden.

Artikeltipps

Diesmal mische ich die Kategorien „Weitere News“ und „Artikeltipps“.

  • KMyMoney 5 ist vor einigen Tagen erschienen. Habe die neue Version bereits getestet und bin bis auf einen Crash ziemlich zufrieden – ich muss aber zugeben, dass meine Datenbank dort auch recht komplex ist. LinuxNews hat zur neuen Version einige Details, zumal auch eine Portierung mit dieser stattfand.
  • Für Linux-Nutzer sind Updates beim Herunterfahren sehr unüblich. Mir jedenfalls ist so etwas noch nicht untergekommen. Wer trotzdem in den Genuss des Update-Screens kommen möchte, kann aber Fake Update ausprobieren.
  • WordPress 4.9.4 bitte händisch installieren. Update: 4.9.4 statt 4.9.5 war gemeint. Hmm naja, bei mir hat das Auto-Update gekappt.
  • git merge macht Probleme und nervt? Dann schaut euch das CLI-Tool fac an, sieht ganz nett aus. svij stellt es vor.
  • Last but not least: wer es noch nicht mitbekommen hat: die Hölle ist zugefroren. Wie PowerShell 6.0 unter Linux installiert werden kann, zeigt Andre.
    https://packages.microsoft.com/config/ubuntu/17.04/prod.list … *hach*, dass ich das noch miterleben darf
Gefällt dir der Artikel? Dann empfiehl ihn weiter!
LESETIPP  Pacman-Cache mit paccache aufräumen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.