WinilooC

Wer kam noch nicht in die unangenehme Situation, in einer fremden Großstadt oder einem abgelegenen Dorf schnell eine Toilette aufsuchen zu müssen und keine zu finden? Das soll bald der Vergangenheit angehören! WinilooC wird die Toilettensuche für unterwegs!

www.winilooc.de

Ziel des neuen Projektes ist es, eine Anwendung für die Suche von Toiletten zu erstellen.
Weltweit wird mit etwa 170.000 Toiletten begonnen, welcher von OpenStreetMap (OSM) unter der ODbL-Lizenz bezogen werden. Auf der Karte werden neben den eigentlichen Toiletten Informationen zu möglichen Kosten sowie in Zukunft zu weiteren Eigenschaften wie Barrierefreiheit, Öffnungszeiten, Wickeltischen sowie Besonderheiten angezeigt. Ist eine Toilette ausgewählt, kann komfortabel in der Karte eine Navigation aufgerufen werden. Hierbei agiert die Toilettenkarte wie eine normale Kartenanwendung und zeigt laufend, sofern zugestimmt, die eigenen Position an.

Verbesserungen und Änderungen können bald von Nutzern der WC-Karte beigetragen und frei verfügbar gemacht werden. Somit nutzt und fördert WinilooC Open Data.

Folgende Dienste stellt das Projekt schon bereit und sind in Entwicklung:

Webanwendung

Die Web-App ist unter https://www.winilooc.de/ in der öffentliche Entwicklungs- und Testphase seit dem 25. Mai 2017 verfügbar!

Sie funktioniert unter jedem modernen Internetbrowser und unterstützt Standortbestimmung zur Suche der nächsten Toilette.

Apps

Die WinilooC-App ist ab sofort im Google Play-Store verfügbar!

FAQ

Warum fehlt Toilette XYZ?
Momentan werden die Toilettendaten ausschließlich von der OSM-Datenbank bezogen, daher können Toiletten noch nicht selbstständig hinzugeführt werden. Du musst sie daher noch direkt in die OSM eintragen.

Wie kann ich mir die Webanwendung auf den Homescreen legen?
Als Nachteil von Webanwendungen auf Smartphones scheint die fehlende Verknüpfung auf dem Startbildschirm. Android und Apple iOS haben aber in ihren jeweiligen Standardbrowsern die Möglichkeit, eine Web-App zu verknüpfen. Bei Android muss in Chrome unter dem Menü (aufrufbar über die drei horizontalen Punkte) unter „Zum Startbildschirm hinzu“ sowie bei Apple im Teilen-Dialog „Zum Homescreen“ angewählt werden.

Ich habe einen Vorschlag, kannst du ihn dir anschauen?
Sehr gerne, du kannst mich einfach kontaktieren.

Wie kann ich auf dem neusten Stand zur Entwicklung bleiben?
Abonniere meinen Blog und folge auf Twitter – hier werde ich die Neuigkeiten zu WinilooC berichten.

Gefällt dir der Artikel? Dann empfiehl ihn weiter!