Kommentar beantworten


Jan. 2, 2021, 2:40 nachm. -  tux.

Ich finde Rust tatsächlich ganz hübsch und verwende es inzwischen in neuen Projekten für alles, wofür ich früher C++ genutzt hätte, das es ja auch ersetzen soll. Als C-Ersatz taugt es wegen des Overheads, der wenigen unterstützten Plattformen und der enorm hohen Kompilierdauer aber nicht. Dafür ist ja auch Go gedacht.

Schicke deinen Kommentar ab